Die Geschichte des Hauses

Der Löwen im 17. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt: Am 3. Juli 1685 erhielten die damaligen Besitzer das Wirts- bzw. Schankrecht von der vorderöstereichischen Regierung und ist somit das älteste Gasthaus am Ort!

Später war es zusätzlich Posthalterei: noch heute existiert ein Nebenzimmer, das früher der „Posthalterei“ diente. Eine Urkunde und eindrucksvolle Schwarzweißphotos beweisen das nachdrücklich: Ein prachtvoller Vierspänner hält vor dem „Löwen“ und eine Urkunde weist das Gasthaus als „Taferne“ aus.

Das erste Telefon in Bleibach hatte, natürlich, die Posthalterei im „Löwen“ mit der Nummer 210.

 

© 2007 Edgar Riesterer, Gasthof zum Loewen, Gutach-Bleibach, Germany
© 2007 Edgar Riesterer, Gasthof zum Loewen, Gutach-Bleibach, Germany